Kiwi ist eine wertvolle saftig grüne Frucht

Kiwi ist eine wertvolle saftig grüne Frucht
Bild: Engdao Wichitpunya | Dreamstime
Alena Grace
Nutritionist
Victoria Mamaeva
Pharmaceutical Specialist

Die allseits beliebte Kiwi kommt aus China. Später wurde es in Neuseeland eingeführt, und jetzt wird dieses Land fälschlicherweise als Geburtsort dieser Frucht angesehen.

Vor Jahrzehnten war Kiwi im Geschmack ganz anders als die köstlichen und saftigen Früchte, die wir heute kennen und lieben – damals waren sie ziemlich hart und völlig ungenießbar. Lange Zeit hießen sie „Chinesische Stachelbeeren“.

Jetzt kennen die Leute Kiwi als eine süß-saure saftige Frucht, die so viele Leute mögen. Kiwis haben eine grünlich-braune Farbe und eine struppige Haut. Das hellgrüne Fruchtfleisch, in dem schwarze Samen sichtbar sind, hat einen ziemlich angenehmen und einzigartigen Geschmack, der an mehrere Früchte gleichzeitig erinnert: Ananas, Melone, Wassermelone und Erdbeeren. Aber Kiwis sind nicht nur für ihren wunderbaren Geschmack berühmt. Sie sind von großem Nutzen für den Menschen.

Nützliche Eigenschaften der Kiwi

Zunächst einmal wirkt sich diese Frucht positiv auf das gesamte Verdauungssystem aus. Kiwi erleichtert den Prozess der Verdauung von schwerem Protein sowie fetthaltigen Lebensmitteln. Dazu müssen Sie die Früchte nach einer schwer verdaulichen Mahlzeit als Nachtisch essen. Wissenschaftler behaupten, dass der tägliche Verzehr von 3-4 Kiwis den Gehalt an Fettsäuren im menschlichen Blut signifikant reduzieren wird (um etwa 15%).

Kiwi
Bild: Suse Schulz | Dreamstime

Kiwi ist ein echter Champion im Gehalt an verschiedenen Vitaminen und Spurenelementen. Besonders viel Vitamin C ist darin enthalten, 2-mal mehr als in Zitrusfrüchten (100 Gramm Kiwi enthalten ihren Tagessatz). Dadurch ist die Frucht ein unverzichtbarer Helfer im Kampf gegen Erkältungen, Viren und Infektionen, stärkt das Immunsystem.

Darüber hinaus enthält es Vitamine der Gruppe B, Vitamin PP, Vitamin A. Kiwi enthält viel seltenes Vitamin B9 – Folsäure. Nur Brokkoli hat einen so hohen Gehalt an diesem Vitamin. Daher sollten diejenigen, die aus irgendeinem Grund keinen Brokkoli essen, unbedingt Kiwi in ihre Ernährung aufnehmen. Diese Frucht ist auch reich an Vitamin B6, ohne das das gesunde Funktionieren jedes Organismus, ob jung oder alt, unmöglich ist. Das Vorhandensein dieses Vitamins im Körper von schwangeren Frauen und stillenden Müttern ist besonders wichtig.

Kohlenhydrate sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung
Kohlenhydrate sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung

Eine Frucht enthält den Tagesbedarf an Kalium. Ein hoher Kaliumgehalt verbessert die Herzfunktion, verringert das Risiko von Blutgerinnseln. Kalium hilft auch, den Wasserhaushalt im Körper zu regulieren. Kiwi wird energetisieren, Müdigkeit lindern und Bluthochdruck normalisieren.

Der Gehalt an Magnesium in 100 Gramm dieses Produkts ist ebenfalls hoch, es entspricht der Hälfte des Tagesbedarfs. Magnesium ist sehr wichtig für den Körper. Sein Mangel führt zu einer schnellen Alterung. Daher hilft Ihnen der Verzehr von Kiwi, länger jung zu bleiben. Calcium in Kiwi stärkt Knochen, Nägel und Zähne.

Kiwis gelten als Diätprodukt, und das ist kein Zufall. Der niedrige Kaloriengehalt dieses Produkts (61 kcal pro 100 Gramm) ermöglicht es Ihnen, es sicher für diejenigen zu verwenden, die auf Diät sind oder einfach nur auf ihre Ernährung achten. Kiwi enthält eine große Menge an pflanzlichen Ballaststoffen, die beim Abnehmen eine unverzichtbare Rolle spielen.

Kiwi
Bild: Olha Huchek | Dreamstime

Diese Frucht enthält Enzyme, die Fette abbauen, den Stoffwechsel beschleunigen und die Produktion von Kollagen steigern, was der Haut hilft, geschmeidig zu bleiben, nachdem sie überflüssige Pfunde verloren hat. Wer abnehmen möchte, kann vor jeder Mahlzeit ein bis zwei Früchte essen.

Viele Menschen glauben, dass die Schale dieser Frucht ungenießbar ist. Tatsächlich muss es sogar gegessen werden. Die Kiwischale enthält viele Antioxidantien, sogar mehr als das Fruchtfleisch selbst. Es hat eine gute antiseptische Wirkung, die hilft, die Vermehrung schädlicher Mikroorganismen im Magen-Darm-Trakt zu verhindern.

Gemüse – alles ist nützlich, was in Ihren Mund gelangt ist
Gemüse – alles ist nützlich, was in Ihren Mund gelangt ist

Um eine Kiwi ohne Schälen im Ganzen zu essen, muss sie gründlich gewaschen werden. Aber nicht jeder kann Obst mit Schale essen. Wer sehr empfindliche Mundschleimhäute hat, sollte diese Frucht besser schälen.

Ernährungsberaterin Alena Grace erklärt:

Kiwi ist ein Vitaminspeicher, er enthält Vitamine wie A, Vitamine der Gruppe B, PP, und eine kleine Kiwi kann den Bedarf an einer täglichen Dosis Vitamin C decken. Darüber hinaus sind die Beeren reich an Vitamin K1, das ist notwendig, um die Blutgerinnung und Proteinsynthese zu verbessern

Kiwi ist auch reich an Mineralien – Eisen, Zink, Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium und Phosphor.

Wir können mit Sicherheit sagen, dass Kiwi die Stressresistenz des Körpers erhöht, das Immunsystem stärkt und bei Erkältungskrankheiten, Magenbeschwerden und Atemnot hilft.

Kiwi hilft im Kampf gegen Übergewicht. Tatsache ist, dass seine Schale eine große Menge an Antioxidantien enthält, die effektiv Kalorien verbrennen. Daher wird Abnehmenden empfohlen, Kiwi mit einer Schale zu verwenden, nachdem sie von den Zotten gereinigt wurde.

Kiwi
Bild: Engdao Wichitpunya | Dreamstime

Die in der Beere enthaltene Ascorbinsäure erhöht die Fettverbrennungsfähigkeit des Körpers und hilft bei der Produktion von Enzymen.

Trotz aller Nützlichkeit sollte Kiwi von Menschen mit Neigung zu Allergien, Magen-Darm-Problemen und Nierenerkrankungen mit Vorsicht verwendet werden. Außerdem sollte die Beere nicht von Menschen mit hohem Säuregehalt verzehrt werden. Gesunde Menschen brauchen 2-3 Stück am Tag.

Kontraindikationen

Wir dürfen auch nicht vergessen, dass diese Frucht ihre eigenen Kontraindikationen hat. Es wird nicht empfohlen, diese Früchte Kindern unter fünf Jahren zu geben. Sie sollten vorsichtig sein und diejenigen, die Erkrankungen des Magens und des Zwölffingerdarms haben, besonders im akuten Stadium.

Kakao – ein gesundes und wohlschmeckendes Wunder der Natur
Kakao – ein gesundes und wohlschmeckendes Wunder der Natur

Damit Kiwi Freude und Nutzen bringt, ist es wichtig zu wissen, wie man beim Kauf das richtige Obst auswählt. Sie müssen darauf achten, dass die Frucht keine Dellen hat und nicht trocken ist. Zu hart sollte Kiwi auch nicht sein. Die Farbe einer guten Frucht ist gleichmäßig, ohne Flecken. Beim Kauf können Sie die Frucht leicht andrücken – eine reife Frucht sollte leicht durchgedrückt werden.

Kiwis lassen sich leicht lagern. Normalerweise werden in Beuteln mit Löchern verpackte Früchte in den Kühlschrank gestellt. Kiwi ist perfekt erhalten und kann einen ganzen Monat liegen.

Kiwi ist eine sehr wertvolle Frucht. Um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, sollten Sie es in Ihre Ernährung aufnehmen. Und dann wird das Ergebnis seiner Verwendung bald gefallen!

5
Inhalt Teilen