Technologien

Ökologie und Sicherheit

  • Bodenerosion: Ursachen, Folgen und Methoden der Vorbeugung
    Ökologie und Sicherheit

    Bodenerosion: Ursachen, Folgen und Methoden der Vorbeugung

    Erosion ist die Zerstörung der Oberflächenschicht der Erde, es ist üblich, danach zu unterscheiden, welche Hauptfaktoren eine zerstörerische Wirkung haben. Es wird angenommen, dass es drei gibt. Das ist Wasser, Wind, eine Kombination aus Erstem und Zweitem.

  • Eutrophierung – gefärbte Gewässer als Folge menschlicher Aktivitäten
    Ökologie und Sicherheit

    Eutrophierung – gefärbte Gewässer als Folge menschlicher Aktivitäten

    Das Problem der Eutrophierung (Wasserblüte) ist weit verbreitet und gravierend, da laut UNEP (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) etwa 30-40 % der Seen und Stauseen weltweit unter diesem Phänomen gelitten haben. Außerdem kann es sowohl im Süßwasser als auch im Meerwasser zu Eutrophierung kommen.

  • Kugelblitze sind ein mysteriöses Phänomen
    Ökologie und Sicherheit

    Kugelblitze sind ein mysteriöses Phänomen

    Die Kollision einer Person mit diesem Phänomen tritt sehr selten und immer unerwartet auf. Außerdem ist seine Dauer immer kurz. Daher gibt es bis heute keine exakte wissenschaftliche Definition des Kugelblitzes.

  • Ozonabbau: Ursachen und Folgen der Zerstörung
    Ökologie und Sicherheit

    Ozonabbau: Ursachen und Folgen der Zerstörung

    Ende des Jahrhunderts wurde klar, dass die Ozonschicht aus verschiedenen Gründen abgebaut, an manchen Stellen dünner oder einfach weniger mit Ozon gesättigt ist. Dieses Phänomen wird Ozonlöcher genannt.

  • Entwaldung als Umweltproblem: Folgen und Lösungen
    Ökologie und Sicherheit

    Entwaldung als Umweltproblem: Folgen und Lösungen

    Die Abholzung zum Zweck der Holzernte ist an manchen Orten weit verbreitet. Eine solch intensive und unvernünftige Nutzung führt nach und nach dazu, dass sich der Waldfonds zu erschöpfen beginnt. Dies macht sich sogar in der Taigazone bemerkbar.