Wie man eine verstopfte Nase loswird – 8 Tipps

Wie man eine verstopfte Nase loswird – 8 Tipps
Bild: Pedro Pascual | Dreamstime
Victoria Mamaeva
Pharmaceutical Specialist

Schon der kleinste Wetterumschwung macht eine Person anfällig für Erkältungen, Grippe und verstopfte Nasen.

Es wird sofort von größtem Interesse, Verstopfungen loszuwerden, da sie das Atmen erschweren und andere Funktionen wie Essen, Trinken, Schlafen oder sogar die Konzentration auf die Arbeit beeinträchtigen.

Der allgemeine Glaube unter den Menschen ist, dass eine verstopfte Nase das Ergebnis von zu viel Schleim in den Nasengängen ist, tatsächlich ist die Hauptursache für eine verstopfte Nase eine Entzündung in den Blutgefäßen der Nebenhöhlen und diese Fehlbildungen werden durch Erkältungen, Grippe und Allergien verursacht oder jede andere Infektion.

Was auch immer Ihnen Beschwerden bereitet, wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie mit einer verstopften Nase umgehen können.

Schnäuzen Sie sich die Nase

Diese Methode wird als die am häufigsten verwendete aufgeführt, aber möglicherweise gibt es noch etwas anderes, von dem wir nichts wissen.

how to get rid of a stuffy nose
Bild: MoonSafarii | Dreamstime

Durch das gleichzeitige Ausblasen beider Nasenlöcher wird laut wissenschaftlicher Forschung tatsächlich Schleim in die Brust eingeführt, da durch das Blasen viel Druck auf sie ausgeübt wird. Es kann argumentiert werden, dass das Ausblasen eines Nasenlochs nach dem anderen, während das andere mit den Fingern geschlossen wird, der beste Weg ist, um Schleim aus der Nebenhöhle zu entfernen.

Wasserdampf

Die Verwendung von Dampf zur Beseitigung einer verstopften Nase ist die zweithäufigste Methode. Legen Sie Ihr Gesicht über sehr heißes oder kochendes Wasser, damit die Dämpfe, die Ihre Nase erreichen, helfen, Ihren Nasengang zu reinigen. Innerhalb von Sekunden zeigt diese Methode ihre Wirksamkeit.

Das Immunsystem ist ein einzigartiger Mechanismus, der es einem Menschen ermöglicht zu überleben
Das Immunsystem ist ein einzigartiger Mechanismus, der es einem Menschen ermöglicht zu überleben

Es ist jedoch am besten, ein Handtuch über den Kopf und auch um Kochgeschirr zu legen, das Dampf abgibt, um zu verhindern, dass er entweicht. Es ist auch wichtig, die Temperatur des abgegebenen Dampfes zu kontrollieren, um Hautverbrennungen zu vermeiden.

Verwenden Sie einen Luftbefeuchter

Ein Luftbefeuchter verbessert die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Raum, indem er einfach Wasser in Feuchtigkeit umwandelt, die langsam die Luft füllt.

Luftbefeuchter verdünnen auch den Schleim in deinen Nebenhöhlen, was helfen kann, eine verstopfte Nase zu lindern. Das Einatmen feuchter Luft für eine Weile hilft, die Entzündung und Reizung zu lindern, die Staus verursachen.

Verwenden Sie ein Salzspray

Heutzutage sind die Märkte voll mit rezeptfreien Salzsprays, die Ihnen helfen, eine verstopfte Nase loszuwerden. Das Spray hilft, die Schleimhäute zu verdünnen, wodurch die Schleimhaut leichter gleiten kann.

how to get rid of a stuffy nose
Bild: Roman Chazov | Dreamstime

Sie können dieses Salzspray auch zu Hause herstellen. Geben Sie einen Teelöffel Salz in eine Tasse warmes Wasser und rühren Sie um, bis sich das Salz vollständig im Wasser aufgelöst hat. Geben Sie später mit einer Pipette einen Tropfen Salzwasser in eines der Nasenlöcher. Bleiben Sie etwa 10 Sekunden in dieser Position und spülen Sie dann das Wasser und den Schleim vorsichtig aus Ihrer Nase. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang mit dem anderen Nasenloch.

Verwende Eukalyptusöl

Geben Sie 1 Tropfen reines Eukalyptusöl für jeden Teelöffel Olivenöl in eine Glas- oder Keramikschüssel (kein Plastik).

Das Immunsystem ist ein einzigartiger Mechanismus, der es einem Menschen ermöglicht zu überleben
Das Immunsystem ist ein einzigartiger Mechanismus, der es einem Menschen ermöglicht zu überleben

Tauchen Sie eine Seite des Stoffes in diese Mischung. Stecken Sie nun das untergetauchte Ende in Ihr Nasenloch und atmen Sie tief ein. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang mit dem anderen Nasenloch. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Methode eine Stunde vor dem Schlafengehen und innerhalb einer halben Stunde nach dem Aufwachen anwenden, um Ihren Nasengang effektiv zu reinigen.

Reines Eukalyptusöl auf ein Taschentuch zu sprühen und den ganzen Tag daran zu riechen, kann ebenfalls helfen, eine verstopfte Nase loszuwerden.

Ernährung und Wasseraufnahme

Wenn Sie an einer Erkältung leiden, ist es sinnvoll, auf die Art der Lebensmittel zu achten, die Sie essen. Lebensmittel wie Milchprodukte sollten vermieden werden, da vermutet wird, dass das Beta-cm-7-Protein in der Milch bei Patienten mit Erkältungen und Grippe zur Produktion von mehr Auswurf beitragen kann.

Es wird auch angenommen, dass scharfe Speisen wie Pfeffer, Meerrettich (Wasabi) und Ingwer vorübergehend eine verstopfte Nase lindern. Sie können jedoch den Zustand verschlechtern, nachdem ihre Wirkung nachlässt, aber ihr starker und stechender Geruch wirkt und hilft Ihnen, eine verstopfte Nase loszuwerden.

Prinzipien der gesunden Ernährung für ein langes und gesundes Leben
Prinzipien der gesunden Ernährung für ein langes und gesundes Leben

Trinken Sie Tee, Vitamin-C-reiche Früchte, heißes Wasser mit Zitrone und Honig, um eine verstopfte Nase zu lindern. Von allen Faktoren machen die Flüssigkeitszufuhr und das Trinken von viel Wasser den größten Unterschied bei der Entspannung der Nasenwege.

Entstauungsmittel und Pfefferminzbonbons

Dekongestiva enthalten Wirkstoffe, die meist aus Pseudoephedrin oder Phenylephrin bestehen.

how to get rid of a stuffy nose
Bild: Yaremkok | Dreamstime

Diese abschwellenden Mittel sind auch ohne Rezept erhältlich und sind wirklich gut darin, Ihre Symptome zu maskieren, anstatt sie zu behandeln. Ihre Symptome können vorübergehend gelindert werden, aber die Fähigkeit eines abschwellenden Mittels zur Behandlung der zugrunde liegenden Ursache ist eher fraglich.

Pfefferminze hilft auch, eine verstopfte Nase loszuwerden, aber nur vorübergehend.

Heißkompresse

Tränken Sie ein kleines Handtuch in heißem Wasser und wringen Sie es vollständig aus. Legen Sie es nun auf Ihr Gesicht, besonders auf Nase und Stirn, damit ein Teil der Wärme in Ihre Nebenhöhlen gelangt. Dieses Verfahren hilft, Entzündungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern, was hilft, eine verstopfte Nase zu beseitigen.

Eine verstopfte Nase kann dazu führen, dass Sie sich sehr unwohl fühlen, aber diese Mittel sind sicher Ihre Rettung in einer schwierigen Zeit. Sagen Sie uns, welche dieser Hausmittel Ihnen geholfen haben, Ihre verstopfte Nase loszuwerden. Vergessen Sie nicht, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen.

1
Inhalt Teilen